Fatalissimo 2 PDF Drucken E-Mail

Fatalissimo 2

"Wochenmarkt" - eine Farce in 3 Szenen

von Dr. Jörg Zierleyn

Auch dieses Mal sind die beiden Protagonisten Pifi und Krusi mit von der Partie. Allerdings werden ihnen jetzt die Worte von professioneller Seite in den Mund gelegt. Das Theater
Fatale konnte den Dortmunder Autor Dr. Jörg Zierleyn dafür gewinnen, dem Nordenhamer Publikum mit seiner Farce eine Welturaufführung zu bescheren. Lustig, mit einem Hauch von Kabarett.


Er klemmt oder "Hand am Po"

eine Komödie von Dieter Bauer

Sechs Menschen wie Du und Ich bleiben in einem Fahrstuhl stecken. Während einer der Herren unter einem ungeheuren Termindruck leidet, steht Mama, klaustrophobisch angehaucht, kurz vor einem Schreikrampf. Eine weitere Dame liegt mit dem zweiten Mann im Clinch; denn dessen rechte Hand ist an ihrem Po gelandet. Und jetzt geht es um die
fundamentale Streitfrage: Wer war zuerst da? Die Hand oder der Po? Last but not least mischt das liebe Töchterlein die Truppe mit ihrem nervtötenden Gebrüll auf, das es allerdings weniger wegen der erlittenen Ohrfeige einsetzt, sondern im Poker um möglichst viel Wiedergutmachungseis.

Regie: Rolf Wilkens & Reinhard Koopmann


Unsere Schauspieler

Wochenmarkt

  • Susanne Hübler
  • Rolf Wilkens
  • Elke Willhaus
  • Olaf de Grave

Hand am Po

  • Susanne Hübler
  • Elke Willhaus
  • Lynn Willhaus
  • Waltraud Tode
  • Petra Meyer
  • Hans-Gerd Hansing
  • Reinhard Koopmann
 

Partnersites

Nordenham - Tourismus - Ausbildung - Theater